· 

Liebe schweigt

Seit langem beschäftigt mich schon der Bibelvers in Zefanja 3.17, dass Gott in seiner Liebe schweigt - eingebettet in purer Freude.

Freude darüber, dass wir existieren, leben, Gemeinschaft mit Ihm haben können. Wir haben allen Grund uns zu freuen, zu lachen und zu feiern, weil er damit angefangen hat und Freude ansteckend ist. Gott ist laut und doch so ruhig und schweigsam.

"(...) er freut sich über dich in Fröhlichkeit, er schweigt in seiner Liebe, er jauchzt über dich mit Jubel." 

Das sind meistens die schönsten und intensivsten Momente - wenn alles gesagt und getan ist und man einfach trotzdem weiter mit der Person zusammen sitzt und die gemeinsame Zeit genießt... dann schweigt Liebe auch über Fehler hinweg und eine gewisse Zufriedenheit stellt sich ein, die das Herz übersprudeln lässt und zu noch mehr Freude führt. Diese Zeiten liebe ich: mit Gott zusammen zu sitzen und den Moment ohne Worte in Liebe und Angenommensein zu genießen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Schischi und Gogo (Sonntag, 14 Juni 2020 17:00)

    Hei Maja, wir sind mal wieder über deine Seite gestolpert und merken wie dolle wir dich doch vermissen ❤️ ❤️ Wir hoffen wir sehen uns bald wieder � und sehen endlich deine Wohnung